Ausstellungen, News

Cats Are Cool Benifiz Kunstausstellung zugunsten Obdachloser und Flutopfer

Kunst hilft geben erneut zu Gast in der Galerie am Brüsseler Platz.

 

Kevin Costner, Alain Delon, Sir Peter Ustinov, Otto Waalkes, James Rizzi, Peter Gaymann, Elke Heidenreich, Heike Makatsch u.v.a.: Etwa 150 Prominente haben begeistert mitgemacht und – ob mit sanften Strichen, in witzigen Cartoons oder in Worten – ein Katzenporträt gefertigt für Marianne Rogée, der bekannten Schauspielerin aus der „Lindenstraße“. Ein Buch voller schöner und lustiger Katzen-Zeichnungen von Prominenten… 🙂 Must-Have für alle Katzen-Fans.

Die Idee allein ist schon genial, das entstandene Buch erst recht! Herrlich, wie viele unterschiedliche Promis zum Stift griffen und eine Katze malten, so wie sie es konnten.Wem die 240 Seiten Abbildungen der Katzenportraits diverser Prominenz nicht reichen, hat nun die Möglichkeit in der Galerie am Brüsseler Platz GABP.de die Originale zu erwerben.

 

Das Buch Katzen für Unicef ist eine Initiative von Marianne Rogee und unterstützt mit seinen Tantiemen das Kinderhilfswerk Unicef. Bereits 2020 gab es eine Ausstellung in der Kulturkirche Ost Diese Idee hat Dirk Kästel von Kunst hilft Geben so begeistert, das er Marianne Rogee dazu überreden konnte viele der Originale für ein weiteres soziales Projekt zu stiften. Nun soll die Ausstellung erneut in der Galerie am Brüsseler Platz stattfinden. Am 31. August ist es soweit.

 

Die Ausstellung Cats are Cool sammelt Spenden für das innovative gemeinnützige Mehrgenerationen Kultur und Obdachlosen Hausprojekt der Stiftung Cultopia.

 

Aufgrund der aktuellen schrecklichen Ereignisse des Hochwassers in der Eifel und in NRW haben sich Dirk Kästel und Andre Kadzikowski sich kurzerhand dazu entschlossen ebenfalls einen Teil der Erlöse für die Flutopfer zu spenden, da diese nun auch Obdachlos geworden sind.

 

Die Galerie am Brüsseler Platz erlitt ebenfalls einen Totalschaden und große Verluste durch das Regenwasser, die aber kein Vergleich sind zu den vielen Existenzvernichtungen der Nachbarn in der schönen Eifel, deswegen verzichtet die Galerie auf jegliche Zuwendungen, denn die Prioritäten liegen ganz klar bei den Mitmenschen die nun noch dringender auf jegliche Hilfe angewiesen sind – so Andre Kadzikowski Initiator der Galerie am Brüsseler Platz.

 

Die Ausstellung findet nur im Hauptraum statt, mit Toiletten und Bewirtung kann die Galerie bis auf weiteres noch nicht aufwarten, da auch hier Baustelle herrscht.

Die Ausstellung startet am 31.08. 2021 und geht erstmal 5 Wochen.

präsentiert Originalzeichnungen und handgeschriebene Texte von so unterschiedlichen Prominenten wie Ulrich Wickert, Christine Westermann, Helge Schneider, Otto Waalkes und Til Schweiger besichtigt werden. Sie alle haben ganz individuelle Zeichnungen angefertigt und mit diesen oft auch auf sehr humorvolle Art gezeigt, was ihnen Katzen bedeuten. Die Preise der signierten Originale diverser Prominenter bewegen sich zwischen 100 und 350 Euro

Sidebar