Galerie am Brüsseler Platz
“ CONVERSION “ : Chidi Kwubiri – April 17th 2013

Information

Click to view Artist Profile 
17.04.2013 – 30.04.2013
Vernissage: April. 17. 2013, 19:00 Uhr

Der in Pulheim lebende afrikanische Künstler Chidi Kwubiri zeigt im April in der Galerie am Brüsseler Platz eine Reihe seiner Kreationen: Acryl Malerei und Sculpturen.

 

Über den Künstler

Chidi Kwubiri wurde 1966 in Nigeria geboren und lebte und arbeitete zunächst dort als freischaffender Künstler. Anfang der 90er Jahre kam er nach Deutschland, um an der Kunstakademie Düsseldorf bei Michael Buthe (†) und später bei A.R. Penck zu studieren, als dessen Meisterschüler er die international renommierte Akademie verlassen hat. Bereits seit 2000 lebt und arbeitet Chidi Kwubiri in Pulheim bei Köln und engagiert sich zwichen seinen internationalen Ausstellungen immer wieder auch in Kunst – und Kulturprojecten der Region, um den Austausch zwischen Kunst- und Musikszene, Wirtschaft und der interessierten Bürgerschaft zu fördern oder humanitäre Projekte zu unterstützen. So engagiert er sich seit 2008 als Initiator des Projektes „whip not child“ zusammen mit weiteren renommierten Künstlern und Musikern gegen körperlichen Züchtigung an nigerianischen Schulen – ein Projekt, welches u.a. durch die Stadt Köln, die GIZ ( ehemals GTZ), Eschborn, das Goethe-Institut Lagos und das Institu für Auslandsbeziehungen (ifa), Stuttgartz, unterstützt wurde.

All Project